Kostenlos & unverbindlich

Fachberatung vom Profi

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachberatern individuell, unverbindlich und kostenlos beraten!

Fußbodenheizung

Wohlige Wärme

Die Fußbodenheizung stellt als Niedertemperatur-System eine optimale Ergänzung unserer Technikzentrale dar. Sie ermöglicht es niedrige Vorlauftemperaturen in den Heizkreis zu schicken und somit große Kosteneinsparpotentiale zu erschließen. Neben einer angenehmen gleichmäßigen Flächenbeheizung, anstelle einer punktuellen Wärmeentwicklung (Heizkörper), gibt es noch viele weitere Vorteile, die eine Fußbodenheizung mit sich bringt. Hierzu zählen bspw. die vollkommene architektonische Freiheit bei der Gestaltung Ihrer Wohnräume oder hygienische Aspekte, wie die verminderte Aufwirbelung von Staub. Darüber hinaus kann eine Fußbodenheizung nicht nur zum Heizen Ihrer Wohnräume sondern auch zum Kühlen verwendet werden. In diesem Falle strömt kühles Wasser durch die Rohrleitungen und entzieht dem Boden die Wärme. Somit sorgt sie in kalten Tagen für ein wohlig warmes Raumklima und im Sommer für die nötige Erfrischung.

Neben diesen komfortbetonten Vorteilen gibt es viele energetische Vorteile, weshalb wir heute eine absolute Empfehlung für den Einsatz einer Fußbodenheizung aussprechen, egal welches Heizsystem letztendlich in der Technikzentrale verwendet wird.

Grid 1
Bei unserem Fußbodenheizungssystem setzen wir auf Qualität made in Germany.

Grid 2
Die qualitativ hochwertigen Produkte stehen für einen sauberen und wirtschaftlichen Aufbau des Fußbodens mit einer hohen Langzeitfestigkeit. Auch erhöhten Anforderungen, wie beispielsweise niedrigsten Aufbauhöhen oder integrierter Trittschalldämmung, werden diese Produkte gerecht.

Vorteile einer Fußbodenheizung:

  • Geringere Heizkosten aufgrund niedriger Vorlauftemperaturen
  • Die Möglichkeit über eine Fußbodenheizung zu kühlen
  • Angenehme gleichmäßige Wärmeverteilung im Raum
  • Absenkung der Raumtemperatur um 1-2 °C ohne spürbaren Komfortverlust
  • Hygienische Aspekte wie verminderte Staubaufwirbelung
  • Entzug der Lebensgrundlage von Bakterien im Bodenbereich
  • Vermindertes Wachstum der Hausstaubmilbe
  • Vermeidung von Schimmelpilzbildung
  • Keine kalten Füße
  • Architektonische Freiheit
  • Ermöglicht den Bau von komplett stahlfreien Systemen

Nachteile einer Fußbodenheizung:

  • Aufgrund des großen Volumens ist eine Fußbodenheizung ein recht träges System
  • Eine i. d. R. höhere Anfangsinvestition gegenüber Festheizkörpern an den Wänden
  • Teppichböden müssen speziell für die Verwendung mit einer Fußbodenheizung geeignet sein
  • Die hydraulische Einregulierung aller Räume mit Ihren entsprechenden Wohlfühltemperaturen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok