Kostenlos & unverbindlich

Fachberatung vom Profi

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachberatern individuell, unverbindlich und kostenlos beraten!

Hewi

Übergreifende Systemlösungen

Weltweit agiert das Familienunternehmen heute mit rund 550 Mitarbeitern. Die HEWI Produktionsstätte – mittlerweile auf 43.000 m² angewachsen – hat ihren Standort im nordhessischen Mengeringhausen. Die Verwaltung befindet sich im Nachbarort Bad Arolsen. Mit der Vernetzung der Geschäftsfelder Beschläge und Sanitär wird HEWI dem wachsenden Anspruch des Marktes gerecht und bietet übergreifende Systemlösungen aus einer Hand. Die Systeme und Serien sind formal aufeinander abgestimmt und ermöglichen so eine durchgängige, konsequente Gestaltung – von Büro- oder Geschäftsobjekten über Hotels bis zu privaten Häusern. HEWI bietet als Systemanbieter übergreifende Lösungen für die Bereiche Baubeschlag und Sanitär. Hohe Funktionalität, ausgezeichnetes Design, hochwertige Qualität und die generationenübergreifende Nutzbarkeit zeichnen die Produkte aus. Komfort und Barrierefreiheit werden so zur Selbstverständlichkeit.

Geometrische Grundformen bestimmen die Formensprache von System 815. Elemente aus gebogenem Stahl betonen die filigrane Gestaltung des Sanitärsystems und geben ihm seine Leichtigkeit. Trotz minimalistischen Materialeinsatzes zeichnen sich die Sanitär-Accessoires für Waschtisch, WC und Dusche durch hohe Funktionalität aus. Das System 815 ist sowohl in verchromter, hochglänzender Ausführung als auch mit farbigen Befestigungselementen aus farbigem Polyamid erhältlich. Die kreisförmigen Befestigungselemente aus Polyamid sind in allen 16 HEWI Farben verfügbar und laden ein zum Spiel mit Farbe. Die Einsätze, wie beispielsweise Seifenspender oder Becher, werden wahlweise aus farbigem Polyamid oder satiniertem Kristallglas gefertigt.

Flexibel, anpassbar und erweiterbar - das ist LifeSystem. LifeSystem stellt den Menschen in den Mittelpunkt. Das System ist unabhängig von physischen Voraussetzungen nutzbar. Flexibel nutzbare Produkte fördern die Selbstständigkeit der Nutzer. Die Produkte sind an die Körpermaße des Nutzers anpassbar und wurden nach ergonomischen und kinästhetischen Aspekten entwickelt. Durchdachte Produktdetails bieten eine sichere und komfortable Nutzung. Zusammen ergeben die Einzelprodukte ein intelligentes, ästhetisch gestaltetes System. Funktionalität, Flexibilität, eine einfache Pflege und Robustheit unterstützen das Pflegepersonal in seiner täglichen Arbeit und machen LifeSystem damit zum Profisystem für die Pflege.

System S01

Das System S 01 integriert sämtliche Funktionselemente. Es besteht aus flächigen Modulen, aus denen sich innen liegende Komponenten, wie beispielsweise Klappgriff, Papierhandtuchkorb oder WC-Bürste, mittels „Push-Release“-Technik herausfahren und nach Gebrauch wieder in die Modulebene versenken lassen, sodass eine plane Fläche entsteht. System S 01 basiert auf zwei Komponenten: einer Vorwandinstallation, die in der Rohbauphase montiert wird, sowie einem Fertigbauset, das sich aus den jeweiligen Funktionselementen und den abschließenden Acrylglasfronten zusammensetzt. Das stringente Ordnungsprinzip sowie das flächige Design der einzelnen Module ermöglichen eine vollständige Integration in den Raum.

System 800 vereint organische Formen mit puristischem Design. Harmonische Radien und eine klare Linienführung zeichnen die Accessoires aus. System 800 ist die vollendete Verbindung aus Klarheit, Emotionalität und Funktion. Der modulare Aufbau des Sanitärsystems ermöglicht vielseitige Kombinationsmöglichkeiten, sodass das Bad ganz nach individuellen Wünschen gestaltet werden kann. System 800 umfasst Accessoires für Waschtisch, WC und Dusche sowie barrierefreie Produkte. Die barrierefreien Produkte von System 800 sind auf den Nutzer abgestimmt – sie sind ergonomisch gestaltet, geben sicheren Halt und unterstützen zuverlässig. Mit ihnen wird das Bad noch komfortabler.

Das Mobiliar M 40 von HEWI bietet echte Gestaltungsfreiheit: Die Module bilden ein flexibles Aufbewahrungssystem. Als Regal oder einzelnes Modul können die Elemente individuell angeordnet werden. Passende Spiegelschränke, Waschtische und Unterschränke ergänzen M 40. Die Einfachheit des Konzepts eröffnet unbegrenzte Möglichkeiten der Bad-Gestaltung. Das Mobiliar M 40 entspricht den Gestaltungsprinzipien des klassischen HEWI Designs: klare Linien, markante Farben, hochwertige Materialien und dauerhafte Qualität. Dies bedeutet auch, dass das Mobiliar M 40 barrierefreie Elemente umfasst und so das besondere Komfort-Plus im Bad selbstverständlich mit einschließt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok