Kostenlos & unverbindlich

Fachberatung vom Profi

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachberatern individuell, unverbindlich und kostenlos beraten!

DHL Flughafen Köln-Bonn

Auf dem Gelände des Flughafens Köln/Bonn wird für das Logistikunternehmen DHL eine neue Expressfrachthalle errichtet. Die benötigte Heiz- und Kühllast wird durch 2 Viessmann Doppelkompressor-Wärmepumpen bereitgestellt mit 222 + 173 kW Heizleistung sowie 177 + 137 kW Kühlleistung. Um ein möglichst gutes Gleichgewicht aus laufenden Kosten und Anfangsinvestition zu erzielen wird diese Anlage bei extrem kalten Umgebungstemperaturen durch 2 Spitzenlastkessel unterstützt. So kann die Halle mit ihren 8.450 m² Fläche zu weiten Teilen des Jahres zu 100 % regenerativ beheizt und gekühlt werden, ohne jedoch die ökonomischen Aspekte aus den Augen zu verlieren.

Um diese Heiz- und Kühlleistung ins Gebäude zu bringen werden unterschiedliche Heiz- und Kühlflächen verbaut:

  • Heiz- und Kühldecken für die Bürobereiche
  • Fußbodenheizung in der gesamten Halle
  • Deckenstrahlplatten für die Mezzanin-Ebene

Der verbaute Eisspeicher zählt mit seinen rund 18 Metern Durchmesser und einem Fassungsvermögen von 1,34 Mio. Litern bundesweit zu den größten seiner Art. Insgesamt finden hier 18 km Rohr platz, um eine entsprechende Absorptions- und Regenerationsfläche zu bieten.

Als weitere Absorptions- und Regenerationsfläche kommt das von unserem Partner Kraftwerk Solutions patentierte Kraftdach-System zum Einsatz. In diesem System wird die elektrische Energiegewinnung von Photovoltaikmodulen (hier: 300 kW-Peak) mit der thermischen Energiegewinnung von Solar-Luft-Absorbern auf geniale Weise kombiniert. Diese Verbindung führt zu einer extrem hohen Flächeneffizienz auf dem Dach.

Um dem WHG (Wasserhaushaltsgesetz) zu entsprechen werden sämtliche glykolführenden Erdleitungen im Doppelrohrverfahren verlegt. Das innenliegende Glykolgemisch führende Rohr wird mit einem weiteren Rohr umgeben. In diesem umgebenden Rohr wird ein künstliches Vakuum erzeugt und kontinuierlich mit Sensoren überwacht. Sofern es zu einer Leckage kommt kann das umgebende Rohr sämtliche Flüssigkeiten aufnehmen - darüber hinaus wird durch den Zusammenbruch des Vakuums ein Alarm ausgelöst.

Bilder Kraftdach:

Bilder Eisspeicher:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok