Kostenlos & unverbindlich

Fachberatung vom Profi

Lassen Sie sich von unseren qualifizierten Fachberatern individuell, unverbindlich und kostenlos beraten!

WATERKOTTE Industrial Line Erdwärmepumpe

Ihr Spezialist für extreme Leistungsbedarfe

Waterkotte ist einer der wenigen Hersteller der Wärmepumpen-Großanlagen mit Leistungswerten bis zu 1.000 kW produziert. Die Industrial Line von Waterkotte eignet sich optimal zur Wärmeversorgung von Gebäudekomplexen mit einem enormen Heizbedarf. Die industriell nutzbaren Erdwärmepumpen sind in den unterschiedlichsten Leistungsklassen von 25 kW bis 1.000 kW erhältlich. Auch höhere Bedarfe können durch Kaskaden-Lösungen gedeckt werden.

Das Eis-Energiespeicher + Kraftdach Prinzip

Die Waterkotte Industrial Line Erdwärmepumpe in Verbindung mit einem Eis-Energiespeicher und einem Kraftdach stellt aus unserer Sicht das heute effizienteste, gleichzeitig umweltschonendste und sparsamste Heizungssystem am Markt dar. Es verbindet die Energie aus Sonne, Luft, Erde und Wasser zu einem höchst effizienten Gesamtsystem. Die Kombination dieser Systeme lässt sich individuell an Ihren Bedarf anpassen und kann auch bei einem deutlich höheren Energiebedarf eingesetzt werden. Die Waterkotte Goliath bietet dahingehend serienmäßige Lösungen bis zu einem Megawatt (1.000 kW) Leistung.

Die Wärmepumpe macht sich bei diesem System die sogenannte Kristallisationsenergie des Wassers zu Nutze. Diese Kristallisationsenergie stellt die Energie bereit, die es benötigt, um einen Liter Wasser von 0°C auf 80°C zu erhitzen. Sie entsteht beim Wechsel des Aggregatzustandes von flüssigem Wasser zu festem Eis. Das hierzu benötigte Wasser wird in einer Betonzisterne im Erdreich gespeichert. Das Kraftdach-System unterstützt den Eis-Energiespeicher bei der Regeneration, sodass der Gefrierprozess permanent wiederholt werden kann. Die durch das Kraftdach generierte thermische Energie wird direkt über die Wärmepumpe genutzt oder im Eisspeicher zwischengelagert. Ebenso kann der entstehende Strom für den Antrieb der Wärmepumpe und anderer elektrischer Verbraucher genutzt werden. Das Kraftdach kann hierbei nahezu problemlos auf jeder Industriehalle angebracht werden.

Stilbewusst und energetisch – Der Naturwärmespeicher

Neben dem Eis-Energiespeicher-System bieten wir als Energiequelle für die Waterkotte Erdwärmepumpe den Naturwärmespeicher an. Das Prinzip des Eis-Energiespeichers und des Naturwärmespeichers sind nahezu identisch. In beiden Fällen wird eine Betonzisterne als Energiespeicher genutzt und dient zur Lagerung von Wasser. Anders als beim Eis-Energiespeicher-System ist dieser nicht komplett im Boden vergraben. Die Oberfläche des Naturwärmespeichers ist als großer Brunnen oder See in die Umgebung integriert. Somit ist der Naturwärmespeicher einerseits ein Stilobjekt zur Verschönerung Ihres Unternehmens und andererseits kann er durch seine Lage mittels eines Ventilators Luft zur Regeneration der Energiequelle verwenden.

Alternativ stehen weitere Energiequellen zur Kombination mit der Waterkotte Erdwärmepumpe zur Verfügung, wie beispielsweise ein Flächen- oder Grabenkollektor oder eine Erdwärmesonde. Diese sind zwar mit einem geringeren Investment verbunden, jedoch erreichen sie im Vergleich zum Eis-Energiespeicher + Kraftdach nicht die gleiche Effizienz. Ebenso ist auf einem Betriebsgelände in der Regel nicht genügend Platz für ein Sondenfeld, geschweige denn für ein Areal für Flächen- bzw. Grabenkollektoren. Der Eisspeicher hingegen kann problemlos unterhalb eines neuzubauenden Gebäudes platziert werden und mittels einer kleinen Einstiegsluke erreichbar bleiben.

Platzsparende und flexible Aufstellmöglichkeiten

Heizen und Kühlen in einem System

Die Waterkotte Erdwärmepumpe ermöglicht außerdem eine Kühlung Ihrer Geschäftsräume und Industriehallen. Hierzu können, je nach ausgewählter Energiequelle, die konstant niedrigen Temperaturen des Erdreichs zur direkten Kühlung über die Heizflächen verwendet werden (Flächenkollektor, Grabenkollektor, Erdwärmesonde) oder das sich im Eis-Energiespeicher befindliche Eis. Dieser Vorgang wird „natural Cooling" genannt. Sollten die niedrigen Temperaturen des Erdreichs einmal nicht ausreichen, verfügt die Wärmepumpe über eine aktive Kühlfunktion "active Cooling" (Sonderausstattung). Diese Funktion ist allerdings optional und muss bei der Auslegung und Dimensionierung der Wärmepumpenanlage berücksichtigt werden, da andere hydraulische Gegebenheiten herrschen. Die Waterkotte Industrial Line Erdwärmepumpe bietet Ihnen somit Heizen und Kühlen in einem System. Dazu nutzt sie die vorhandenen Heizflächen wie beispielsweise dieBetonkernaktivierung oder die reguläre Fußbodenheizung. Die Betonkernaktivierung gibt Decken und Wände im Gebäude die Fähigkeit thermische Energie zu speichern und somit Räume zu heizen oder zu kühlen. Dazu werden vorgefertigte Rohrsysteme in die Bewehrungslagen eingebaut. Durch diese Rohre zirkuliert Wasser, welches je nach Temperatur Wärme aus der Wand, Decke, oder Boden aufnimmt oder an diese abgibt. Hierbei ist zu beachten, dass die Taupunkttemperatur nicht unterschritten wird und es zu Kondensatbildung kommt.

Intelligente Steuerung per Web-Interface

Die innovative EasyCon Software verbindet starke Leistung und intelligente Benutzerfreundlichkeit. Mit dem integrierten Web-Interface ist die intuitive Fernsteuerung über Internet und mobile Endgeräte möglich. Außerdem ermöglicht es eine Fernwartung. Dabei werden Betriebsverhalten und Betriebsdaten regelmäßig analysiert und ausgewertet.

Wir erarbeiten mit Ihnen Ihr individuelles energetisches Konzept

Da bei einer solch großen Investition nichts dem Zufall überlassen werden sollte, ist es wichtig, dass Sie uns bereits in der frühen Planungsphase kontaktieren und wir gemeinsam mit Ihnen Ihr individuelles energetisches Konzept erarbeiten. Alles aus einer Hand – von der Projektierung und Planung bis zur Inbetriebnahme und anschließendem Service begleiten wir Sie auf Ihrem Weg.

Die Waterkotte GmbH ist ein expandierender deutscher Hersteller innovativer Wärmepumpen-Systemlösungen. Sie ist hervorgegangen aus der Pionierleistung des Firmengründers Klemens Oskar Waterkotte und seines unbeirrbaren Zieles eines umweltfreundlichen, gesunden und dabei zugleich wirtschaftlichen Heizsystems. Die Produkte von Waterkotte wissen seit über 50 Jahren mit ihren technologischen Finessen zu überzeugen.

Made in Germany

Made in Germany

Von der Entwicklung bis zur Produktion: Am Firmenstandort in Herne befinden sich alle Wertschöpfungsbereiche der Waterkotte GmbH unter einem Dach.

Höchste Qualitätsstandards

Höchste Qualitätsstandards

Sämtliche Produkte werden unter den strengsten Qualitätskontrollen gefertigt. Rund zwei Drittel der gesamten Fertigungsdauer wird für das Prüfen und Testen der Geräte aufgewendet.

Legende

Warmwasserversorgung ja/nein
Kühlfunktion ja/nein
Heizfunktion ja/nein
Solaranschluss ja/nein

DS 5050 T

DS 5050 T

  • 25 - 56 kW
  • Industriell nutzbare Erdwärmepumpe
    (typischerweise im Bereich MFH)
  • Farbiges 4,3 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware Easy-Con
  • Gerätemaße: (H x B x T) 750 x 1.470 x 611 mm
DS 5112 DT

DS 5112 DT

  • 51 - 112 kW
  • Industriell nutzbare Erdwärmepumpe
    (typischerweise im Bereich MFH)
  • Farbiges 4,3 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware Easy-Con
  • Gerätemaße: (H x B x T) 750 x 1.470 x 611 mm
DS 5110 T

DS 5110 T

  • 48 - 112 kW
  • Industriell nutzbare Erdwärmepumpe
    (typischerweise im Bereich Gewerbe/Industrie)
  • Farbiges 10,4 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware Easy-Con
  • Gerätemaße: (H x B x T) 1.100 x 1.300 x 850 mm
DS 5240

DS 5240

  • 57 - 230 kW
  • Industriell nutzbare Erdwärmepumpe
    (typischerweise im Bereich Gewerbe/Industrie)
  • Farbiges 10,4 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware Easy-Con
  • Gerätemaße: (H x B x T) 1.400 x 1.565 x 850 mm
DS 5240 T

DS 5240 T

  • 111 - 238 kW
  • Industriell nutzbare Erdwärmepumpe
    (typischerweise im Bereich Gewerbe/Industrie)
  • Farbiges 10,4 Zoll Touch-Display
  • Regelung durch WWPR1 Regler
  • Gerätemaße: (H x B x T) 1.104 x 1.366 x 1.044 mm
DS 6500 (T)

DS 6500 (T)

  • 126 - 491 kW
  • Industriell nutzbare Wärmepumpen Heizzentrale (typischerweise im Bereich Gewerbe/Industrie)
  • Farbiges 10,4 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware Easy-Con
  • Gerätemaße: (H x B x T) 2.300 x 1.827 x 930 mm
DS 6900

DS 6900

  • 690 - 924 kW
  • Industriell nutzbare Wärmepumpen Heizzentrale (typischerweise im Bereich Gewerbe/Industrie)
  • Farbiges 10,4 Zoll Touch-Display
  • Intuitiv bedienbare Steuerungssoftware EasyCon
  • Gerätemaße: (H x B x T) 3.117 x 1.947 x 991 mm

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok